Shopping Cart My Cart 0 items 0,00 €

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Rezepte

Salat aus Konstantinopolis (Istanbul) - πολítικη σαλάτα

"politischer Salat" ?!
Hm, das hört sich nach Schlamassel an...

Ist es aber nicht:
Das Rezept dieses Salates stammt aus der "Πόλη", DER STADT, die über viele Jahrhunderte hinweg bei den Griechen keine weitere Beschreibung brauchte
; ging man nach Konstantinopel (Κωνσταντινούπολη), ging man halt in DIE STADT. Und bis heute sprechen auch völlig unpolitische Griechen von "η Πόλη μας", "unserer Stadt".

 

- 1/2 Kilo Weißkohl
- 3 Möhren
- 3-4 Selleriestangen
- 1 rote Paprika
- Fleur de Sel
- 1 bis 2 Zitronen
- 100 bis 150 ml Olivenöl extra nativ
- 3 Knoblauchzehen

 

Man schneidet (reibt)

- ein halbes Kilo Weißkohl, drei Möhren und 4-5 Selleriestangen in feine Streifen,

- drückt 3 Knoblauchzehen darüber aus und salzt den Salat mit Fleur de Sel relativ üppig.

- Dann schneidet man eine rote Paprika, sofern vorhanden, in kleine Stücke und gibt sie dazu.

- Der Saft einer ausgepressten Zitrone (lieber zwei Zitronen als eine kleine!) (oder aber eine Kaf fetasse eines guten, weißen Essigs) wird jetzt kräftig unter gerührt, so dass das Gemüse gut in der "Marinade" für

- mindestens drei Stunden eingelegt ist.

 

Vor dem Servieren mindestens 100 ml eines richtig guten Olivenöles dazugeben und alles noch einmal gründlich mischen.

 

Fertig! Unpolitisch! Lecker! Und je nach Gusto durchaus veränderbar!

 

Rezept als PDF

Über uns

Seit 1990 verkaufen wir als kleiner Familienbetrieb unser natives Olivenöl extra an Feinschmecker und Genießer. Dies immer nur, solange der Vorrat reicht!
  • Addresse Frauenstr. 32, Neunkirchen-Seelscheid 53819, Deutschland
  • Hotline +30 272 107 40 69
  • Email info@alisseos.de

.

    ©2020 Alisseos - Olivenöl & mehr.

    Search

    Homepage-Sicherheit

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.